Charmante 3-Zimmer-Altbauwohnung mit Balkon

Objekt 4020 | 876
1030 Wien
Nähe: Rudolfstiftung
Wohnfläche: 98 m²
Kaufpreis: € 549.000,-

Zum Verkauf kommt eine attraktive ca. 98 m² Wohnung mit einem ca. 8 m² Balkon in sehr nachgefragter Wohnlage des 3. Wiener Gemeindebezirkes.

Das Objekt befindet sich in ruhiger Wohnlage in unmittelbarer Nähe zum Krankenhaus Rudolfstiftung. Die öffentliche Verkehrsanbindung ist ausgezeichnet. Es stehen diverse Straßenbahn- und Autobuslinien zur Verfügung. Die S-Bahnstation "Rennweg", die auch eine direkte Verbindung zum Flughafen Wien-Schwechat bietet, ist nur drei Gehminuten entfernt. In nur drei Fahrminuten mit dem Pkw ist die Auffahrt zur Süd-Ost-Tangente erreicht. 

Eine Vielzahl an Kindergärten, Schulen, Supermärkten sowie Geschäfte des täglichen Bedarfs liegt quasi "vor der Haustür".

Das Gebäude wurde um 1900 herum erbaut. Es ist parifiziert und Wohnungseigentum begründet. Ein (de facto) Mehrheitseigentümer betreibt in seinen, im Erdgeschoss liegenden Einheiten, ein Apartment-Hotel (ohne Gastronomie).

Die zum Verkauf stehende Wohnung befindet sich im 2. Liftstock, welcher gegenwärtig auch das oberste Stockwerk unterhalb des Rohdachbodens darstellt. Der moderne Lift ist erst kürzlich neu angebaut worden.

Im Jahr 2015 wurde die Wohnung aufwendig generalsaniert und präsentiert sich in einem ausgezeichneten Erhaltungszustand. Ein ca. 8 m² Balkon, innenhofseitig orientiert, ist ein Highlight dieses Objektes. Er wurde ebenfalls erst kürzlich neu installiert und ist über die Küche zu begehen.

Ein weiters Highlight sind die beiden jeweils ca. 25 m² großen, südlich orientierten Wohnräume. Diese sind durch eine aufklappbare Flügeltür (mit Glaselementen) voneinander getrennt und können im Bedarfsfalle auch wie ein einziger Raum (mit dann ca. 50 m²) genutzt werden. Auch die altbautypische großzügige Raumhöhe trägt gemeinsam mit den stilechten Altbaukastenfenstern zu einer ganz besonders angenehmen Wohnatmosphäre bei. Eine mit modernsten Geräten ausgestattete Küche und ein großzügiges Badezimmer mit Dusche und Badewanne runden diesen Eindruck ab und sind auch optisch eine Augenweide.

Die genaue Raumaufteilung kann dem beigelegten Grundrissplan entnommen werden. 

Eine Hausverwaltung im klassischen Sinne gibt es aktuell nicht. Diese Arbeiten werden vom (de facto) Mehrheitseigentümer kostenfrei mit erledigt. Für die zum Verkauf stehende Wohnung werden monatliche Pauschalbeträge für Betriebskosten und Heizung/Warmwasser vorgeschrieben, welche die diesbezüglichen Aufwendungen final abdecken. Sollten faktisch höhere Betriebskosten oder Heizungs-/Warmwasserkosten auftreten, werden diese Mehrkosten vom (de facto) Mehrheitseigentümer abgedeckt. Diese Regelung gilt bis zur Übergabe an eine professionelle Hausverwaltung, welche nach Aussage des (de facto) Mehrheitseigentümers spätestens mit 01.01.2022 geplant ist. Ab dann wird die Verrechnung - wie allgemein üblich - auf Nutzwerte bzw. nach individuellem Gasverbrauch umgestellt.  

Aktuell werden monatliche Betriebskosten (inkl. MwSt.) pauschal in Höhe von € 281,30 vorgeschrieben. Eine Reparaturrücklage wird zur Zeit nicht eingehoben. 

Heizung und Warmwasser werden vom Haus bereitgestellt (Gastherme). Diesbezüglich wird gegenwärtig eine monatliche Pauschale von € 152,26 verrechnet. 

Ein Kellerabteil ist der Wohnung nicht zugeordnet. Auch gibt es keinen Abstellraum für Fahrräder oder Kinderwägen. 

Der Heizwärmebedarf aus dem Energieausweis vom 19.02.2014 beträgt 74,8 kWh/m²a. Der Gesamtenergieeffizienz-Faktor ist 1,35.

weitere Eckdaten

Flächen

Wohnfläche
98 m²
Zimmer
3
Bäder
1
WCs
1
Balkone
1

Preise

Kaufpreis
€ 549.000,-
provisionspflichtig
ja
Maklercourtage
3% vom Kaufpreis zzgl. 20% MwSt.

Zustand

Baujahr
1900
Letzte Modernisierung
2015
Zustand
Gepflegt

Energieausweis

HWB
74,8 kWh/m2a
fGEE
1,35

Ausstattung

Heizung
Zentralheizung, Gas
Personenlift

Sonstiges

Verfügbar ab
sofort

Kontakt

Dkfm. Dirk Dose
Dkfm. Dirk Dose
Telefon: 0664 382 98 58
dirk.dose@bonreal.com